• flag deflag enflag esflag frflag itflag nl

Telefon:

Einbau um 90 Grad möglich

Diese Spulen lassen sich aufrecht und waagerecht montieren.
Um durch Streufelder* verursachte Störungen zwischen Spulen auszuschließen sollten diese weit voneinander entfernt montiert werden. Ist das nicht möglich empfehen wir die Montage von 90 Grad gedrehten Spulen. Dafür haben wir diese Spulen entwickelt.

Kupferdraht : 0,85 - 1,60 mm CU Reinheit : > 99,99 % Drahtanschlußlänge : 10 / 40 / 50 mm Verzinnungslänge : 9 / 35 / 45 mm Spulenkörpermaterial : ABS Kernbauform : FERROBAR-Ferrit Kern: FERROBAR L-Toleranz : +- 5% L-Meßwert : Nom. 25 Grad C Cu. 1 kHz FERROBAR (R)

*Wir haben in Zusammenarbeit mit Bernd Stark eine eine messtechnische Untersuchung zu den Streufelden gemacht die auf unserer Webseite zur Verfügung steht. Es bleibt festzuhalten, dass die Auswirkungen der Streufelder erheblich sind und den Klang stark beeinflussen.

Zeige Artikel 1–12 von 25 gefundenen