• flag deflag enflag esflag frflag itflag nl

Telefon:

Wozu einen Bypass-Kondensator?

Am : 26. Feb. 2023 / In : Alle

Bypass-Kondensator

Um eine maximale Auflösung zu erreichen müssen Lautsprecher dem Musiksignal auch bei feinsten Details zeitrichtig folgen können. Da aber jeder Kondensator für seine Aufladung eine endliche Zeit benötigt, die sich proportional zu seiner Kapazität verhält, kann man die Physik überlisten, in dem der großen Kapazität eine kleine Kapazität, auch Bypass-Kondensator genannt, parallel zugeschaltet wird. Dieser kleine Bypass-Kondensator heftet sich nun an die Fersen jedes einzelnen Peaks und deckt nun feinste Verästelungen im Audio-Signal auf. In der Literatur ist diese Schaltungsvariante auch als Impuls-Kondensator beschrieben. Bei den Intertechnik Audyn Cap Q4 und in den den Audyn Cap Copper max bieten wir für diese Anwendung sehr kleine Kapazitäten bis zu 0,01uF an. Außerdem ist der Glimmerkondensator MICA als Bypass Kondensator geeignet.

Das Bypass Tuning lässt sich auch problemlos in bestehenden Frequenzweichen integrieren, da der Wert 0,010 uF sehr klein ist und die Filtercharakteristik nicht verändert, jedoch maßgeblich die Impulsqualität verbessert