Sprache DE Sprache EN Sprache FR Sprache IT Sprache NL
EUR
  • EUR
  • USD
  • JPY
  • BGN
  • CZK
  • DKK
  • GBP
  • HUF
  • PLN
  • RON
  • SEK
  • CHF
  • NOK
  • HRK
  • RUB
  • TRY
  • AUD
  • BRL
  • CAD
  • CNY
  • HKD
  • IDR
  • ILS
  • INR
  • KRW
  • MXN
  • MYR
  • NZD
  • PHP
  • SGD
  • THB
  • ZAR
0
Kunden-Login
Call Intertechnik
Write Intertechnik
Intertechnik Logo
Sprache DE Sprache EN Sprache FR Sprache IT Sprache NL
EUR
  • EUR
  • USD
  • JPY
  • BGN
  • CZK
  • DKK
  • GBP
  • HUF
  • PLN
  • RON
  • SEK
  • CHF
  • NOK
  • HRK
  • RUB
  • TRY
  • AUD
  • BRL
  • CAD
  • CNY
  • HKD
  • IDR
  • ILS
  • INR
  • KRW
  • MXN
  • MYR
  • NZD
  • PHP
  • SGD
  • THB
  • ZAR
Kunden-Login
0
Call Intertechnik
Write Intertechnik

Shop

BS/SBCoax13Array

BS/SBCoax13Array

Best.-Nr. 1385364

151,10 € / Stück
inkl. MwSt. zzgl. Versand
126,97 € exkl. MwSt
Lager: lieferbar

Verfügbare Optionen für diesen Artikel

Wählen Sie die gewünschten Optionen durch klicken aus und legen Sie diese mit dem Artikel in den Warenkorb.

Option: Weichenbau

Menge: 
Diesen Artikel günstiger gesehen?

Dazugehörige Magazin-Artikel aus unserer Community

Kurz & knapp SB Coax 13 Line Array

Kurz & knapp SB Coax 13 Line Array

SB Coax 13 Line Array

Sommerzeit = Selbstbauzeit

Haben wir da nicht etwas verwechselt? Heißt das nicht: Winterzeit = Selbstbauzeit?

Nun ja, wenn die Selbstbau-Gene sich verselbständigen und die Partylaune steigt, kommt hier ein Bauvorschlag für eure Garten- oder Terrassenparty gerade richtig.

Im Winter freut sich der Partyraum ebenso, wie ein Jugendzimmer (wenn es eine Freigabe der Eltern gibt). Optisch gesehen helfen da ein paar poppige Spraydosen, um sich den Stil der Jugend anzupassen. Im Open-Air-Betrieb bei der Gartenparty können vier solcher Coax Lautsprecher mit insgesamt 16 Treibern an einem alten Verstärker mit ca. 2x 200W für richtige Spielfreude sorgen - auch, wenn mal ein größeres Gelände beschallt werden soll.

Klang

Wer weiß, ob sich noch ein altes Schätzchen in Form eines Transistor-Verstärkers in der Familie befindet. Leistung satt braucht man nicht. An unserem alten Harmann Kardon spielen die Coaxe natürlich und unaufdringlich und der Hochton ist wirklich angenehm und es ist kein bisschen Aggressivität vorhanden - nur schön und soft.

Im Moment läuft gerade Popmusik aus den 90ern. Das klingt, wie aus einem Getto-Blaster. Kennt ihr die noch?

Einige Leute beschweren sich heute, dass gerade die Musik aus den 90er Jahre die Bassdynamik fehlt. Naja, dazu muss man wissen, dass das im Studio berücksichtigt wurde. Jeder Verstärker besaß eine Loudness-Taste.

Vom Getto-Blaster zu dem etwas extremen Sprung zur Gitarre von Rosenstolz (Akustik Version) hat auch hier die Kombie von Coax ihre Reize. Der Lautsprecher spielt total sauber, was nicht selbstverständlich ist. Probiert es doch mal an euren Lautsprechern aus - ein sehr schönes Stück zum Testen.

Und der Hochton ist wirklich angenehm, was ich von einem Coax von SB auch nicht anderes erwartet hätte. Preis- Leistungsverhältnis sind einfach nur Top!
Ich höre gerade bei 90 dB(A) in 1m Abstand, das wäre in Stereo 96 db(A) und bei 4 Lautsprechern dann 102 dB(A), was nicht extrem laut ist, aber auch nicht gerade leise.
Bei 40Hz spielt der auch noch mit, sagt unser Pegelmesser und unser Laminat vibriert gemütlich im Rhythmus der Base Drum.

Ich muss schon sagen: Das hat was - halt anders, wie sonst.

Also genau das Richtige zum Chillen. So sind auch neben der Box Gespräche möglich, ohne dass der Gesprächspartner taub wird; der Vorteil von Breitbänder und homogenen Coaxsystemen.

Bei der Weiche gibt es keinen Kompromiss. Was sein muss, muss sein und trotz der Größe liegt sie gut verteilt im Gehäuse, damit der Spulenabstand gewährleistet wird.


Der Aufbau

Eigentlich total easy: Für 10 Euro Grobspanplatten besorgen, eine Stichsäge (sollte im Bekanntenkreis vorhanden sein) und die Bretter nach und nach leimen (Zwingen sind nicht unbedingt notwendig, zwei Spanngurte oder ein paar Pflastersteine erfüllen genauso ihren Dienst. Bei Ponal Fix und Fest geht es ganz ohne - aber Vorsicht - Überschüsse lassen sich nur mühsam wieder entfernen.). So hat man abends schon sein fertiges Ergebnis - für die Geduldigen unter uns ein Argument.

Die Treiber-Ausschnitte lassen sich mit einer Stichsäge schnell aussägen, was den Nicht-Besitzern einer Oberfräse zu Gute kommt.

Holzliste SB Coax


Rohspan 19mm pro einer Box


Seitenwand 2 Stück 70 x 22cm

Front 1 Stück 63 x 15cm

Rückwand 1 Stück 66 x 15cm

Deckel/Boden 2 Stück 22 x 15cm

Aussteifung 7 Stück 10 x 15cm

Keine Party in Sicht?

Jetzt gibt es einen Grund eine Line Array zu bauen, um sie in der Partyumgebung gebührend einzuweihen oder sie bei der kommenden Einladung mitzunehmen und wer weiß, wer sich für das Lautsprecherhobby noch begeistern lässt.

Na dann mal los, die nächsten schönen Tage sind im Anmarsch.

Grillen und Chillen ist total angesagt - bis dann.

Auf eure Bauberichte bin ich gespannt, aber auch ein paar Party-Bilder sind willkommen.

Gruß Marcus Nötzel

I.T. Intertechnik
I.T. Intertechnik Kerpen GmbH Located at Europaring 28, 50170 , Kerpen Germany, . Phone: +490227390840. https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau