Sprache DE Sprache EN Sprache FR Sprache IT Sprache NL
EUR
  • EUR
  • USD
  • JPY
  • BGN
  • CZK
  • DKK
  • GBP
  • HUF
  • PLN
  • RON
  • SEK
  • CHF
  • NOK
  • HRK
  • RUB
  • TRY
  • AUD
  • BRL
  • CAD
  • CNY
  • HKD
  • IDR
  • ILS
  • INR
  • KRW
  • MXN
  • MYR
  • NZD
  • PHP
  • SGD
  • THB
  • ZAR
0
Kunden-Login
Call Intertechnik
Write Intertechnik
Intertechnik Logo
Sprache DE Sprache EN Sprache FR Sprache IT Sprache NL
EUR
  • EUR
  • USD
  • JPY
  • BGN
  • CZK
  • DKK
  • GBP
  • HUF
  • PLN
  • RON
  • SEK
  • CHF
  • NOK
  • HRK
  • RUB
  • TRY
  • AUD
  • BRL
  • CAD
  • CNY
  • HKD
  • IDR
  • ILS
  • INR
  • KRW
  • MXN
  • MYR
  • NZD
  • PHP
  • SGD
  • THB
  • ZAR
Kunden-Login
0
Call Intertechnik
Write Intertechnik

Shop

BS/Beauty

BS/Beauty

Best.-Nr. 1385358

116,80 € / Stück
inkl. MwSt. zzgl. Versand
98,15 € exkl. MwSt
Lager: lieferbar

Verfügbare Optionen für diesen Artikel

Wählen Sie die gewünschten Optionen durch klicken aus und legen Sie diese mit dem Artikel in den Warenkorb.

Option: Weichenbau

Menge: 
Diesen Artikel günstiger gesehen?

Dazugehörige Magazin-Artikel aus unserer Community

Beauty

Beauty

Ein Schmeichler für Ohr und Auge

Die Grundlage für diesen Lautsprecher ist der Vortrag von Floyd E. Toole über sein Buch "Sound Reproduction".

Die praktische Umsetzung dieses Vortrags ergab den Vorläufer zu unserem Lautsprecher. Somit basiert der Wohlfühlklang schlichtweg auf physikalischen Forschungsergebnissen. Das führt nicht zu einem Standard-Lautsprecher mit großem Tief-Mitteltöner und kleinem Hochtöner, sondern zu einem Lautsprecher mit kleinem Tieftöner und ebenso kleinem Mittel-Hochtöner. Hierbei wird der Hochton durch eine Konus-Chassis wiedergegeben, das mit 5 cm Durchmesser etwas größer ist als das einer Kalotte, jedoch so klein, dass der Hochton bis zum Ende des Hörbereiches sauber wiedergegeben wird.

Die Abstimmung der Box ist so gewählt, dass die zwei Treiber in ihrem jeweiligen optimalen Arbeitsbereich spielen und dass eine perfekte Rundstrahlcharakteristik gegeben ist. Daraus ergibt sich eine Trennfrequenz von 400 Hz.

Das optische Design entstand auf der Grundlage, dass viele Frauen sich über die Quaderform von Lautsprechern echauffierten und somit eine dieser Frauen nun Lautsprecherdesign machen musste. Das geschah natürlich unter strenger Kontrolle der Schallwandsimulation, damit die Form die akustische Leistungsfähigkeit des Lautsprechers unverändert unterstützt.

Und so entstand dieser Prototyp:

Die goldenen Spikes mussten lediglich für den Prototypen herhalten, in der Serie dürfen es gerne auch silberne Spikes sein.

Gehäuse:

Das Gehäuse ist eigentlich ganz simpel.

Natürlich gibt es auch die Gehäusestandard-Zeichnung mit Stückliste zum Nachbau.

Auch hier sind die Fasen des Gehäuses per Simulation optimiert. Oben 2 cm, die seitlichen Fasen mit 3 cm startend, ergibt einen idealen Verlauf. Das Bassreflexrohr kann natürlich auch bei dieser Variante axial zum Tieftöner auf die Rückwand. Das ist bei wandnaher Aufstellung von Vorteil.

Der Aufbau des Prototypen sah dann so aus.

Dämmung:

Die Dämmung der Box ist einfach: Für einen Lautsprecher braucht man zwei Stücke schwarzes Sonofil in je 17 x 25 cm - das ist genau 1 1/4 Matte. Ein Stück wird oben hinter dem Mittel-Hochtöner eingebaut, das andere wird als "U" in das Bassfach auf die Weiche gelegt.


Frequenzweiche:

Die Frequenzweiche ist recht übersichtlich aufgebaut, lediglich zwei in Achse montierte Spulen müssen exakt spiegelverkehrt verlötet werden:

Der restliche Aufbau ist klassisch, fast nach Schulbuch.

Ein wenig fummelig ist die Befestigung der 3-mH-Luftspule an der Seitenwand des Gehäuses. So steht sie magnetisch ideal - soweit das Gehäuse diese Möglichkeiten bietet.

Messungen:

Klang

Der Frequenzbereich der Beauty bietet von 45 Hz bis 20.000 Hz den gesamten Umfang der Musik, dabei ist die Abstimmung angenehm präsent mit einem ausgewogenen, jedoch nicht zu lauten - also nicht extra hochgezogenen - Brillanzbereich.

Aufgrund der Größe des Mittel-Hochtöners kann durch das Anwinkeln zum Hörplatz hin der für den Hörer perfekte Hochtonpegel für eine klangliche Mischung aus Bühnenpräsenz und Brillanz erzeugt werden. Dies ermöglicht entspanntes, stundenlanges Hören. Durch die Konzeption des Lautsprechers ist auch außerhalb des Hörplatzes ein sehr ausgewogenes Klangbild vorherrschend, so dass auch noch in einem angrenzenden Raum die Musik ausgewogen zu hören ist.

Es gibt 4 Gute Gründe, die Beauty zu bauen,

weil sie

- sich das Buch Sound Reproduction von Floyd E. Toole nicht durchlesen möchten und trotzdem wissen wollen, was dahinter steckt,

- von Baufieber gepackt sind, was bekanntlich zu kälter Jahreszeit auftritt,

- ein Faible haben für außergewöhnliche Konstrukte und Breitbandliebhaber sind,

- einen Nahfeld-Lautsprecher suchen, der sich auch zur Hintergrund-Beschallung eignet.

Beim Schreiben kann man sich herrlich mit der Beauty entspannen: Man greife sich einen Lounge-Sessel, setze sich vor ein Sideboard und freue sich, dass der Kauf eines Kopfhörers auf unbestimmte Zeit verschoben ist. So geht es zumindest mir gerade. Im Nahfeld spielt der Breitbänder seinen Vorteil aus und Gespräche sind ohne Anschreien möglich.

Für mich ist die Beauty die Schöne und das Biest zugleich.

Die Schöne, wenn sie mit Top-Aufnahmen gefüttert wird und wenn sie diese so herrlich sauber wieder gibt. Das Biest, wenn Sie ihr schlechte Aufnahmen servieren - dann wird Sie es ihnen gnadenlos mitteilen wollen.

Möchten Sie das einmal hören? Dann sind sie bereit für das Biest.

Aber das Schöne liegt in ihrer Hand und so kann Sie ein Lautsprecher dahingehend beeinflussen, was Sie auflegen. Das hätte ich so nie gedacht - es ist einmal eine völlig neue Erfahrung.


Marcus Nötzel und das Team von Intertechnik wünschen viel Spaß beim nachbauen.

I.T. Intertechnik
I.T. Intertechnik Kerpen GmbH Located at Europaring 28, 50170 , Kerpen Germany, . Phone: +490227390840. https://www.facebook.com/Lautsprecherbau https://twitter.com/it_intertechnik https://plus.google.com/111120951705739054145/about https://plus.google.com/102648362843691426793/about https://www.youtube.com/user/lautsprecherbau